Mediendeponie Rotating Header Image

Server

Ubuntu & PLESK – SSL-Zertifikate für Mailserver tauschen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)

[Update 2016:]

Die .pem-Files für Courier liegen jetzt nicht mehr unter /usr/share/courier-imap sondern direkt unter /usr/share/!


 

Alle Jahre wieder läuft das SSL-Zertifikat aus oder der Server wird gewechselt. Nun nimmt PLESK als GUI einem ja schon eine ganze Menge Mist ab, den Tausch der SSL-Zertifikate für den Mailserver aber leider nicht. Macht nichts, so einfach geht’s (Plesk 11):

  • Das neue Zertifikat als .pem-File vorbereiten (CSR, Private Key, CA-Cert, Cert untereinander in ein Textfile packen oder das .pem aus PLESK laden)
  • Wissen wie man mit vi(m) eine Textdatei editiert oder nachfolgend einen anderen Editor verwenden (Oder die vi-Referenz-Tasse bestellen ;-))
  • Per SSH auf dem Server einloggen und folgende Befehle ausführen. Dabei im Editor immer den Inhalt des .pem-Files einfügen und speichern.
    root@server:~# cd /etc/postfix/
    root@server:/etc/postfix# mv postfix_default.pem postfix_default.pem.old;vi postfix_default.pem 
    root@server:/etc/postfix# /etc/init.d/postfix restart
    root@server:/etc/postfix# cd /usr/share/courier-imap/
    root@server:/usr/share/courier-imap# mv pop3d.pem pop3d.pem.old; vi pop3d.pem 
    root@server:/usr/share/courier-imap# mv imapd.pem imapd.pem.old;vi imapd.pem 
    root@server:/usr/share/courier-imap# /etc/init.d/courier-imap restart
  • Fertig

Schon läuft der Mailserver mit dem für ihn vorgesehenen Zertifikat sicher und ohne Fehlermeldungen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)

[SOLVED] Horde-Webmail (PLESK) auf Deutsch umstellen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Standardmäßig ist auf einer deutschen PLESK-Installation der Webmail-Client Horde leider nur in Englisch verfügbar. Zwar lässt sich nach dem Login in den Einstellung als gewünschte Sprache auf „Deutsch“ umstellen, einen Effekt hat dies jedoch leider nicht. Die Lösung für dieses Problem ist allerdings ebenso einfach wie schlecht dokumentiert:

 sudo aptitude install language-pack-de
 sudo dpkg-reconfigure locales
 sudo /etc/init.d/apache2 restart

löst das Problem. Vielen Dank an Mike für’s Lösung finden! 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Der erste Kaffee…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)

“Zeit aufzustehen, es ist neun UUuuhr!” brüllt mich mein Handy an. Eigentlich ist es gar nicht so recht “mein Handy”. Es gehört zwar mir, aber ich besitze es noch nicht lange und beabsichtige auch nicht, es lange zu benutzen. Mein Smartphone hat aber leider letzte Woche den Geist aufgegeben und ist zur Reparatur bei Amazon. Sagen sie – ich hätte eigentlich lieber mein Geld zurück.
Aufgestanden, Kaffee gekocht. Dabei zwei mal die Sodaclub-Flasche umgeworfen, die auf dem Kopf neben der Spüle steht. Rechner angemacht.

(mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)