Mediendeponie Rotating Header Image

Adipositas-Boom erfasst Ampelmännchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.9/5 (9 votes cast)
Erschreckend: Immer mehr Ampelmännchen sind stark übergewichtig.

Erschreckend: Immer mehr Ampelmännchen sind stark übergewichtig. (Photo: mene, Köln)

(apo) Köln ◊ Wie eine unabhängige Agentur kürzlich ermittelte, hat die Welle der Adipositas-Erkrankungen nun auch die Ampelmännchen erfasst. Gesundheitsexperten schlugen schon vor Jahren Alarm, als die stete Zunahme des bundesdeutschen Durchschnittskörpergewichts die kritische Marke überschritt. Nun greift der tödliche Trend auch nach den Ampelmännchen.

Wir Deutschen sind zu dick. Das ist nichts Neues, aber dennoch gefährlich. Andere Staaten, allen voran die USA, sollten eigentlich Abschreckung genug sein, um dem Adipositas-Trend auch auf politischer Ebene entgegenzuwirken. Doch PolitikerInnen und Medien verschließen hier gemeinschaftlich so gut es geht die Augen. Das ist nur verständlich, denn die Kosten für Information und Bildung, die zur effizienten Reduzierung der Fettleibigkeit führen würden, würden in einen maroden Staatshaushalt weitere Löcher reißen. Lieber überlässt man die Folgekosten für die Behandlung und Pflege einer kranken Nation der nachfolgenden Regierung.

Der Trend zur Fettleibigkeit bei Ampelmännchen ist nun ein Ergebnis dieser kranken Politik. Immer mehr Ampelmännchen, vor allem in den Großstädten und Ballungszentren in Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin-Brandenburg, sind zu dick. Dies geht aus einer kürzlich veröffentlichten Studie klar hervor. Gingen durchschnittliche Ampelmänchen 1990 noch mit rund 800 Lumen durchs Leben, sind es in 2011 schon rund 1.200 Lumen. Ein Ende des Trends ist nicht in Sicht. Gesundheits- und Verkehrsexperten sind schockiert.

Adipöse Ampelmännchen sind nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sonder auch für den Straßenverkehr. Vereinzelt kommt es bereits jetzt zu Verwechslungen von Fußgänger- und KFZ-Ampeln. Schwere Unfälle, oftmals mit Personenschaden, sind die Folge. Es ist an der Zeit, daß die Verantwortlichen auf diese Bedrohung reagieren und die Bevölkerung nicht länger mit ihrer Hinhaltetaktik in Gefahr bringen!

Die Mediendeponie-Redaktion schlägt vor:

  • Erdbeer-Diät für rote Ampelmännchen
  • Bananen-Diät für gelbe Ampelmännchen
  • Gurken-Diät für grüne Ampelmännchen

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.9/5 (9 votes cast)
Adipositas-Boom erfasst Ampelmännchen., 4.9 out of 5 based on 9 ratings

mene

Lebt seit einem viertel Jahrhundert in Köln und arbeitet seit einem Jahrzehnt als Software-Entwickler und IT-Consultant. Als Querdenker, Nervensäge, Hobbykoch, Outdoor-Fanatiker und Freund überlauter Rockmusik schreibt er hier nieder, was vielleicht niemanden sonst interessiert.

More Posts - Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.