Mediendeponie Rotating Header Image

Dezember, 2011:

Streusalz kaufen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Und mal wieder eine alte Seite abgeschaltet: streusalzkaufen.net. Auch der Content nun hier auf der Deponie…


Die kalte Jahreszeit steht wieder einmal vor der Türe. Hier gibt es einiges zu beachten. Zum einen ist die richtige Kleidung wichtig für die Gesundheit, zum anderen ist die Instandhaltung der Heizanlage wieder wichtiger denn je. Eines der prekärsten Themen allerdings ist die Verantwortlichkeit für andere. Hier kommt es oft zu Fragestellungen, die vor einem Gericht enden. Wer ist für das streuen der Einfahrt, des Gehweges, oder der Zufahrten verantwortlich? Wer haftet, wenn etwas passiert? Was muss ich beachten wenn mir selbst etwas passiert?

All diese Fragen sind etwas für Juristen. Fakt ist allerdings das bereits im letzten Jahr das Streusalz zur Mangelware wurde. gestreut wurde mit allem möglichen, wie z.B. Splitt, Sand oder Kochsalz. Während einige Lösungen durchaus Umweltschädlich, und strafbar sind, zeigen sich andere Lösungen, eher als nervig, und wenig effektiv. Fakt ist das der Winter sicherlich auch in diesem Jahr nicht auf sich warten lassen wird. Wer kann, der sollte bereits jetzt Streusalz kaufen, und sich für den Winter bevorraten.

Diese Verantwortlichkeit, die viele Mieter inne haben, trifft aber nicht nur Privatpersonen. Die haftbarkeit bei Firmen, und Wegeunfällen kann deutlich sensibler sein. So ist es zum Beispiel wichtig einen professionellen Streudienst zu engagieren, um selbst wenigstens ein bisschen aus der Verantwortung genommen zu werden. Gänzlich ersetzen kann ein Streudienst, die Pflicht zum räumen von Wegen allerdings nicht. Streumittel sollten in ausreichender menge vorhanden sein, und das räumen von Gehwegen, und Zufahrten sollte jederzeit sichergestellt werden. Wenn Firmen bereits jetzt Streusalz kaufen können sie sich eine große Menge ärger ersparen. Viele Anbieter sind hier in der Lage noch vor der langen Wintersaison effektiv, und schnellstmöglich große Mengen an Streumitteln zu liefern.

Es ist wichtig sich rechtzeitig zu bevorraten, denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, das nicht nur die Preise für Streumittel stark ansteigen können, sondern auch die Anzahl an Rechtsstreits um dieses Thema immer wieder zunimmt. Nur wer sich entscheidet bereits jetzt Streusalz kaufen zu fahren, entkommt vielleicht dem schlimmsten noch. Bereits jetzt werden nämlich Angebote in Verbindung mit der Wintersaison immer heftiger umkämpft. So sind Angebote für Heizmittel wie Holz, oder Kohle, bereits innerhalb weniger Stunden komplett vergriffen. Das gleiche wird mit dem Streusalz in wenigen Wochen passieren.

Wer sich also viel Stress ersparen möchte sollte bereits jetzt den Wagen voll laden, und Streusalz kaufen fahren. Wichtig ist das es an Ort und Stelle vorhanden ist, egal ob sie dafür verantwortlich sind, oder nicht, am Ende ist immer derjenige, der vielleicht verantwortlich sein könnte, derjenige der sich verantworten muss. Selbst wenn der Vermieter einen Streudienst beauftragt hat, ist man als Anwohner immer noch dafür verantwortlich die Sicherheit der eigenen Gehwege herzustellen. Das gilt für Firmen gleichermaßen, wie für Privatleute. Selbst bei Dauerschnee ist es wichtig sich rechtzeitig mit Streumitteln einzudecken, und dafür zu sorgen dass nicht nachgekauft werden muss.

Man sollte immer bedenken, das auch ein Rechtsstreit, der am Ende gewonnen wird, Nerven und Geld kosten kann. Nur wer sich also Rechtzeitig bevorratet, kann durchaus damit rechnen ohne größere Probleme durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Es ist wichtig nicht nur an sich selbst zu denken, sondern auch dafür zu sorgen, das andere keinen Schaden davon tragen. Zum räumen, und streuen sind nämlich im Endeffekt immer erst einmal die Anlieger verdonnert, die auf rechtssicherem Wege kaum eine Möglichkeit haben sich dagegen zu wehren!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

[Deponie] Wo kann ich am besten einen Wohnwagen kaufen?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Und mal wieder eine alte Seite voller Schrott abgeschaltet: wohnmobilkaufen.com. Auch der Content nun hier auf der Deponie…

“Was? Um diese Jahreszeit? Wer würde sich denn mitten im Winter einen Wohnwagen kaufen wollen?” wird manch ein Leser jetzt sagen. So sehr ich den Gedanken auch nachvollziehen kann, muß ich doch sagen: Ich! Denn im Winter sind die Angebote oft deutlich besser als mitten in der Hauptsaison oder kurz vor deren Beginn. Angenehm ist auch die geringere Konkurrenz, die ein Überdenken der Kaufentscheidung ermöglicht, ohne, daß man sich fast sicher sein kann, daß das Objekt der Begierde schon einen anderen neuen Besitzer gefunden hat.

Beim winterlichen – oder natürlich auch zu jeder anderen Zeit – Kauf bietet sich die Recherche im Internet an. Gerade wenn das Wetter so richtig fies ist, ist es doch schon mit dem Laptop vor dem Kamin zu sitzen und sich zu überlegen, wo im Sommer der Familien Camping Urlaub verbracht werden soll. Hier kommt nun ein Vergleichsportal in’s Spiel. Natürlich lassen sich die lokalen Kleinanzeigen und Auktionshäuser durchforsten – schneller und effektiver wird man jedoch fündig, wenn man gleich auf einer professionellen Plattform sucht. Jedem Suchenden sei also an’s Herz gelegt, so er oder sie einen Wohnwagen kaufen möchte, sich online erst einmal ausreichend schlau zu machen.

Mit praktischen Filterkriterien wie etwa des Gewichts, lässt sich die Suche nach einem neuen fahrbaren Ferienhaus deutlich bequemer gestalten. So kommen auch jüngere Menschen, die häufig keine C1E/CE-Führerscheine, sondern lediglich die BE-Erweiterung für PKW mit schwerem Anhänger haben, zu einem geeigneten Fahrzeug ohne beim Blick in die Fahrzeugpapiere eine Enttäuschung nach der Anderen zu erleben. Auch die möglichkeit nach beliebigen Herstellern zu suchen ist häufig, gerade bei Vertragshändlern vor Ort, nicht gegeben, so daß ein Vergleich ähnlich ausgestatteter Modelle häufig sehr zeitintensiv ist.

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd und schöne Feiertag. Vielleicht findet sich ja ein neuer Wohnwagen unter dem Weihnachtsbaum… ;-)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

[Deponie] Wohnmobil schnell und bequem verkaufen in Norddeutschland

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Und mal wieder eine alte Seite voller Schrott abgeschaltet: wohnmobilkaufen.com. Auch der Content nun hier auf der Deponie…

Norddeutsche aufgepasst! Ihr könnt Euer Wohnmobil jetzt noch schnell und bequem zu Geld machen! Statt der großen Mühen und Kosten, die wöchentliches annoncieren in der Lokalpresse oder auf einem ganzen Strauß an Online-Plattformen verursacht, könnt ihr einem seriösen Händler mit gutem Service ganz unkompliziert Euer Wohnmobil verkaufen!

Services wie die Abholung innerhalb weniger Tage bei noch angemeldeten Fahrzeugen sind hier mittlerweile verfügbar – so spart Ihr Euch also auch den mühseligen Weg zur Zulassungsstelle oder zum Amt um ein Kurzzeit-Kennzeichen zu bekommen mit dem der Käufer dann wegfahren kann ohne, daß ihr für seine nächste Urlaubsfahrt noch haftet. Auch bei bereits abgemeldeten Fahrzeugen sind keine großen Probleme zu erwarten, da Autohändler in der Regel ihre eigenen Wechselkennzeichen (rote Kennzeichen mit führender 06) mit bringen, mit denen Sie Euer WoMo dann sicher überführen können. Der Verkauf an Händler hat also gegenüber dem Verkauf an Privatpersonen einige Vorteile.

Nicht zuletzt zahlen seriöse Händler für Euer Fahrzeug auch noch einen fairen Preis, den ihr von Tante Gerda aus der Nachbarstraße vermutlich nicht mehr bekommen würdet. Auch übernehmen Händler, wie der oben verlinkte, eventuell noch bestehende Finanzierungen zu guten Konditionen und entlasten Euch so zusätzlich. All das lässt sich in einem einfachen online Formular schnell und unkompliziert erfassen – ohne viel Papierkram. Der Händler kommt dann auf Euch zu und hat bereits alle notwendigen Informationen um Euch ein attraktives Angebot zu unterbreiten. Über 20 Jahre Erfahrung machen diesen Händler zu einer Institution im Norden der Republik – das oftmals fragwürdige und schmuddelige Image von Gebrauchtwagenhändlern, die im nächsten Moment das Land verlassen haben, fehlt hier glücklicherweise. Die einzigen die hier zeitnah das Land verlassen wollen, sind die neuen Käufer Eures alten WoMos – oder Ihr, falls Ihr Euch gleich ein neues WoMo aussucht. Also – jetzt am besten gleich das online-Formular ausfüllen und auf ein attraktives Ankauf-Angebot für Euer WoMo gar nicht lange warten!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)