Mediendeponie Rotating Header Image

Juli, 2011:

[Deponie] Wohnmobil Versicherungsvergleich

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Und mal wieder eine alte Seite voller Schrott abgeschaltet: wohnmobilkaufen.com. Auch der Content nun hier auf der Deponie…

Halt! Bevor es in den wohl verdienten Sommer Urlaub geht – halten Sie einen Moment Inne und vergewissern Sie sich, daß auch die Versicherung für Ihr Gefährt stimmt! Denn auch für Wohnmobile gibt es bessere und schlechtere Versicherungen. Sie können Ihr Wohnmobil günstig versichern oder viel Geld verschwenden.Im Vordergrund steht bei einer Versicherung natürlich immer die Leistung im Schadensfall. Doch wer zahlt, wenn es mal knall? Wie kulant ist der Versicherer gegenüber dem oder der versicherten? Gerade günstige Versicherer stehen häufig im Verdacht, im Ernstfall mit dem Service zu knausern und Rechnungen lange offen zu lassen. Doch das muß nicht immer so sein! Eben so, wie es auch bei den “teureren” Versicherern schwarze Schafe gibt, gibt es auch günstige Versicherungen und Tarife, die exzellenten Service bieten. Es bietet sich also in jedem Fall an, einen ausgiebigen (online-) Wohnmobil Versicherungsvergleich anzustellen.
Was spielt bei der Auswahl einer Wohnmobil Versicherung eine Rolle?
Allgemein sind die Tarife verschiedener Versicherer, trotz im wesentlichen gleicher Kern-Leistungen, sehr verschieden und oft stark individualisierbar. Neben den für die Kosten relevanten Fragen, wie etwa bereits versicherten Fahrzeugen und etwaigen Schadens Freiheits Rabatten und dem Alter des Fahrers oder der Fahrerin, sind auch Alter, Hersteller und Modell des Wohnmobils relevant. So empfiehlt es sich für teure und neue Modelle häufig, gleich eine Vollkasko-Versicherung abzuschließen, die meist auch Schäden durch Vandalismus und fast alle Schäden am eigenen Fahrzeug mit abdeckt. Auch die Verwendung von Ganzjahres- bzw. Saisonkennzeichen ist ein wesentlicher Faktor bei der Beitragsberechnung.
Weitere relevante Fragen können sein:
  • Wer fährt das Fahrzeug? Wie alt sind die Personen? Sind Risikogruppen mit versichert? Muß das sein?
  • Wie ist das SCHUFA-Ranking des Versicherungsnehmers? Werden möglicherweise erhöhte Gebühren wegen zu erwartender Zahlungsausfäll erhoben?
  • Ist der Versicherungsnehmer Beamter oder im öffentlichen Dienst? Häufig gibt es dann günstigere Konditionen.
  • Lässt sich eine bereits bestehende Versicherung, z.B. von einem Motorrad, Cabrio oder anderen Fahrzeug, das sich günstig neu versichern lässt, auf das WoMo übertragen?
  • Ist eine Vollkasko-Versicherung sinnvoll?
  • Ist eine Insassen- oder Fahrer- Versicherung sinnvoll?
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)